Tina Zimmer
»SCHNITTSTELLE«
Single-Küche im Gewand eines Sideboards

ecosign

Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer Tina Zimmer

In einer mobilen Gesellschaft gewinnt die Außer-Haus-Verpflegung rasant an Bedeutung. Als Alternative zur traditionellen, voll ausgestatteten Küche ist die SCHNITTSTELLE speziell für die Bedürfnisse mobiler Großstädter konzipiert. Das kompakte Wohnmöbel integriert sich auch in kleine Wohneinheiten und bietet dabei Küchenfunktionen "On Demand".

Kupferspulen mit unterschiedlichen Widerständen unter der Holzoberfläche können zum induktiven Kochen, zum kabellosen Laden aber auch zum Betreiben elektronischer Geräte wie Mixer oder Lautsprecher genutzt werden. Redundanzen bei Steuerungselektronik und Displays verschiedener Geräte entfallen und werden in einem adaptiven Interface zusammengefasst.

Durch die integrierte Geräteerkennung steht die gewünschte Funktion einfach und bequem zur Verfügung, sobald das Gerät auf die Oberfläche gestellt wird. Komfortabel wie im Stand-by-Modus, aber ohne lästige Kabel und vor allem ohne Leerstromverbrauch. Als buchstäblich schmale Küche setzt die SCHNITTSTELLE den energiehungrigsten Ort des Haushalts auf Diät. Sowohl das Induktionsfeld als auch die integrierte Kühlschublade reduzieren den Energieverbrauch. Die rund 40 Liter Kühlvolumen werden magnetokalorisch gekühlt. Das innovative Kühlverfahren kommt ohne giftige Kühlmittel und Kompressor aus – und verbraucht rund 35 Prozent weniger Energie als modernste Kompressorkühlschränke.

Link zum Video:
https://vimeo.com/126637451